Ausstellung zum Fotomarathon Berlin & Portrait-Fotografie mit Alexander Platz / 29.-30. Juli 2017

„Das Besondere am Fotomarathon in Berlin ist, dass alle, aber auch wirklich alle Serien, die beim Fotomarathon entstehen, einigen Wochen später in einer großen Ausstellung gezeigt werden. Eine einzigartige Schau, die das dynamische Leben auf Berlins Straßen an einem Sommertag einfängt.“

Zeit:
Samstag, 29. Juli, 12:00 – 20:00 Uhr (mit optionaler Verlängerung)
Sonntag, 30. Juli 2017, 12:00 – 20:00 Uhr

Ort:
Magazin in der Heeresbäckerei
Köpenicker Straße 16/17
10969 Berlin

Eintrittspreise:
Regulär: 4 EUR
Ermäßigt: 3 EUR
Teilnehmer des Fotomarathons haben freien Eintritt bei Vorlage ihrer Startnummer. Familie, Freunde und Teammitglieder zahlen Eintritt.

Hensel unterstützt mit Studiotechnik:

Workshop: Portrait-Fotografie mit Alexander Platz

Beginn: 29.07.2017 ab 13:00 Uhr & 30.07.2017 ab 12.00 Uhr
Dauer: 4 Std.
Teilnahmegebühr: 40 €, Voranmeldung erbeten.

Voranmeldung bitte per Email an Alexander_Platz_Fotograf@gmx.de

Inhalt
„Wir freuen uns, den Berliner Fotografen Alexander Platz für die beiden Tage der Ausstellung als Dozent gewonnen zu haben. Am Samstag und Sonntag führt er Sie jeweils für vier Stunden in die Portrait- und Peoplefotografie im Studio ein. Unterstützt wird er dabei von der – in Berlin lebenden – japanischen Performancekünstlerin Sana Sakura und weiteren Modellen. Einer seiner Schwerpunkte wird das flüssige Arbeiten mit den Modellen in der Bewegung sein.“

Alle weiteren Infos rund um die Ausstellung und den Workshop finden Sie auf fotomarathon.de/ausstellung