Hensel Foris 400 & 800: Stand der Dinge

Hensel Foris Bedienpanel

Wir freuen uns über die vielen Anfragen zu den kommenden Foris Blitzgeräten. Selbstverständlich würden wir die ersten Geräte lieber heute als morgen an unsere Kunden in aller Welt ausliefern!

Allerdings handelt es sich bei diesen Hybrid-Kompaktblitzgeräten um eine komplett neue Serie mit diversen innovativen Funktionen: So gut wie alle Bauteile und Komponenten sind Neuentwicklungen, viele der integrierten Technologien wurden bislang so noch nicht eingesetzt. Zudem erfordern die fortschrittlichen Funktionen eine hochentwickelte, eigenständige Steuerungssoftware, die auch zukunftssicher sein muss.
Basierend auf den im Foris eingesetzten Technologien werden wir zukünftig weitere neue Produkte vorstellen. Die Foris Serie ist somit der Start einer komplett neuen Generation von Hensel Blitz- und Dauerlichtquellen!

Unsere Entwicklungsabteilung wurde personell erweitert und wir arbeiten zusätzlich mit freiberuflichen Ingenieuren zusammen, um ein ausgereiftes Produkt auf den Markt zu bringen, welches Ihre und unsere Ansprüche erfüllt.
Das Warten lohnt sich!


Hensel Foris

FORIS – INNOVATIV & VIELSEITIG

Aufbauend auf unseren Erfahrungen und unter Nutzung der neusten Technologien, arbeiten wir an der nächsten Generation universeller Kompaktblitzgeräte. Kompaktblitzgeräte, die nicht nur On Location, sondern auch im Studio kompromisslos funktionieren.

Ein System, welches die Anforderungen kritischer Anwender erfüllt, egal wo sie ihre Blitzgeräte einsetzen. Diese in der Entwicklung befindliche Serie von Hensel Kompaktblitzgeräten trägt den Namen „Foris“ und zeichnet sich durch folgende Highlights aus:

  • Modulares System mit wechselbarem Akku UND steckbarem Netzteil
  • Netzunabhängige Arbeit mit 36V Lithium-Hochleistungsakku
  • Helles, proportionales LED-Einstelllicht (40W), schnellere Blitzfolge und uneingeschränkte Blitzkapazität mit Netzmodul
  • Beste Leistungsdaten in beiden Betriebsarten dank echter Hybridtechnologie durch angepasste Netzteil-Module
  • TTL-Blitzsteuerung für die führenden Kamerasysteme
  • Integrierte WiFi- Fernbedienung und Funksynchronisation
  • Umschaltbar auf lange Leuchtzeiten für optimalen PowerSync-Betrieb
  • Stabiles Metallgehäuse und langlebige Komponenten
  • Entwicklung und Fertigung in Deutschland

Bislang müssen sich Anwender entscheiden, ob sie ein netzunabhängiges Kompaktblitzgerät erwerben, welches besonders hinsichtlich Kapazität, Blitzfolge und Einstelllicht kompromissbehaftet ist, oder ein netzbetriebenes Gerät, welches im Studio beste Performance bietet, dafür On Location auf externe, oft große und schwere, Inverter und Akkus angewiesen ist.

Die neuen Hensel Foris Blitzgeräte verwenden erstmals vom Anwender schnell wechselbare Netzteile, welche auf die jeweilige Stromquelle (Li-Akku oder Netz) angepasst sind und einen darauf optimierten Wirkungsgrad bieten. Als Ergebnis nutzen sie nicht nur besonders effizient die Akkuleistung, sondern bieten bei Netzbetrieb schnellere Blitzfolgezeiten und ein helles, automatisch proportionales Einstelllicht. Auch die Kühlung wurde für den jeweiligen Einsatzzweck ausgelegt, was bei Netzanschluss den problemlosen Dauerbetrieb mit erstklassiger Performance ermöglicht.

Zusätzlich bieten die voraussichtlich in den Leistungsklassen 400Ws und 800Ws angebotenen Foris Blitzgeräte komfortable Sonderfunktionen wie die TTL-Blitzsteuerung für die gängigsten Kamerasysteme, eine bidirektionale Fernbedienung mittels der Hensel WiFi Remote App und umschaltbare, längere Leuchtzeiten für den optimalen PowerSync-Betrieb zur Nutzung kürzerer Belichtungszeiten für die Blitzsynchronisiation.

Auch die Verarbeitung und das Design der Hensel Foris Blitzgeräte kann überzeugen: Sie werden unter der weitestgehenden Verwendung von Metall in Deutschland gefertigt, alle Komponenten sind von höchster Qualität und auf Langlebigkeit ausgelegt. Die Gestaltung aus der Hand eines renommierten Industriedesigners ist geradlinig und verzichtet auf überflüssige Elemente, die den Anwender bei seiner Tätigkeit behindern.

Mit den Foris Blitzgeräten wird Hensel erneut den Lichtmarkt revolutionieren. Erstmals erhalten Fotografen Kompaktblitze, welche auf echter Hybridtechnologie basieren und somit Drinnen wie Draußen kompromisslos die bestmögliche Performance bieten: Das System für alle Aufgaben.

Die geplante Erstauslieferung ist im vierten Quartal dieses Jahres.

 

Geschütztes Gebrauchsmuster DE 20 2016 103 772, zum Patent angemeldet.