Der ultimative Akku-Kompaktblitz: Hensel Foris 1000

Hensel Foris 1000

Beim Foris 1000 handelt es sich um ein durch und durch professionelles Hybrid-Kompaktblitzgerät mit Akku oder optionalen Netzbetrieb, es ist der Start einer komplett neuen Serie mit diversen innovativen Funktionen: So gut wie alle Bauteile und Komponenten sind Neuentwicklungen, viele der integrierten Technologien wurden bislang so noch nicht eingesetzt. Zudem erfordern die fortschrittlichen Funktionen eine hochentwickelte, eigenständige Steuerungssoftware, die sich zukunftssicher an die jeweils neusten Kameras anpassen läßt.


FORIS – INNOVATIV & VIELSEITIG

Als Pioneer im Bereich der Akkublitztechnologie und unter Nutzung der neusten Technologien, arbeiten wir an der nächsten Generation universeller Kompaktblitzgeräte. Kompaktblitzgeräte, die nicht nur On Location, sondern auch im Studio kompromisslos funktionieren.

Ein System, welches die Anforderungen kritischer Anwender erfüllt, egal wo sie ihre Blitzgeräte einsetzen. Der in der Fertigstellung befindliche Hensel Foris zeichnet sich durch folgende Highlights aus:

  • 1000 Ws max. Leistung, Regelbereich 10 Blendenstufen
  • Leuchtzeiten 1/1.000-1/21.500 s (t 0,5)
  • Umschaltbar auf lange Leuchtzeiten für optimale HSS & PowerSync-Funktion
  • TTL-Blitzsteuerung für die führenden Kamerasysteme
  • 36V Li-Hochleistungsakku mit 330 Blitzen Kapazität bei 1000 Ws (660 bei 500 Ws usw.)
  • Helles, proportionales LED-Einstelllicht (40 W, entspricht 250W Halogen)
  • Uneingeschränkte Lichtformung dank „offener“ Lichtquelle
  • Integrierte Fernbedienung über WiFi-App sowie Funksynchronisation
  • Stabiles Metallgehäuse und langlebige Komponenten
  • Vorbereitet für optionales Netzteil mit dediziertem Spannungswandler
  • Entwicklung und Fertigung in Deutschland

Bislang müssen sich Anwender entscheiden, ob sie ein netzunabhängiges Kompaktblitzgerät erwerben, welches besonders hinsichtlich Kapazität, Blitzfolge und Einstelllicht kompromissbehaftet ist, oder ein netzbetriebenes Gerät, welches im Studio beste Performance bietet, dafür On Location auf externe, oft große und schwere, Inverter und Akkus angewiesen ist.

Das neue Hensel Foris Blitzgerät verwendet erstmals vom Anwender schnell wechselbare Netzteile, welche auf die jeweilige Stromquelle (Li-Akku oder Netz) angepasst sind und einen darauf optimierten Wirkungsgrad bieten. Auch die Kühlung wurde für den jeweiligen Einsatzzweck ausgelegt, was auch bei Netzanschluss den problemlosen Dauerbetrieb mit erstklassiger Performance ermöglicht.

Zusätzlich bietet das mit 1000 Ws angebotene Foris Blitzgerät komfortable Sonderfunktionen wie die TTL-Blitzsteuerung für die gängigsten Kamerasysteme, eine bidirektionale Fernbedienung mittels der Hensel WiFi Remote App und umschaltbare, lange Leuchtzeiten für den optimalen HSS-Betrieb zur Nutzung kürzerer Belichtungszeiten bis zur 1/8000 s für die Blitzsynchronisiation.

Auch die Verarbeitung und das Design des Hensel Foris kann überzeugen: Sein Gehäuse besteht aus Aluminium mit Komponenten aus schlagfestem ABS-Kunststoff, alle Komponenten sind von höchster Qualität und auf Langlebigkeit ausgelegt. Die Gestaltung aus der Hand eines renommierten Industriedesigners ist geradlinig und verzichtet auf überflüssige Elemente, die den Anwender bei seiner Tätigkeit behindern. Alle Grundfunktionen sind direkt erreichbar, seltener verwendete Einstellungen stehen zur Individualisierung des Gerätes im „Expertenmodus“ zur Verfügung, lassen sich programmieren und jederzeit wieder abrufen.

Mit dem Foris 1000 wird Hensel erneut den Lichtmarkt revolutionieren. Erstmals erhalten Fotografen einen leistungsstarken Kompaktblitz, der auf echter Hybridtechnologie basiert und somit Drinnen wie Draußen kompromisslos die bestmögliche Performance bietet: Es ist schlichtweg der ultimative Akku-Kompaktblitz.

Die ersten Foris 1000 stehen ab dem kommenden Sommer ausgewählten Hensel Ambassadeuren zur Verfügung, die Auslieferung wird im Herbst erfolgen.

 

Geschütztes Gebrauchsmuster DE 20 2016 103 772, zum Patent angemeldet.